Bleichstraße 5 ⋅ 61476 Kronberg im Taunus ⋅ Telefon: 06173 - 325-0701

Microdermabrasion

Microdermabrasion (auch Microdermabrasio) ist ein sehr bewährtes Verfahren der medizinischen Kosmetik zur Behandlung verschiedener Hautprobleme, wie Akne oder Rosacea.

Die Microdermabrasion (Microdermabrasio) ist ein schmerzfreies mechanisches Peeling, bei dem die oberste Hautschicht geglättet wird, um ein feineres, besseres und auch schöneres Hautbild zu erhalten. Hierzu werden abgestorbene Hautzellen und Verhornungen mit kleinsten Kristallen abgetragen und die natürliche Regeneration angeregt. Die Microdermabrasion eignet sich zur Behandlung vieler Hautprobleme, wie Akne, Altersflecken, UV-Schäden oder Rosazea.

Microdermabrasion

Wie funktioniert die Micodermabrasion?

Bei der Microdermabrasion wird die Haut durch sterile Mikrokristalle kontrolliert von abgestorbenen Hautpartikeln befreit. Die Geräte lassen sich präzise auf den jeweiligen Anwendungszweck und den individuellen Hauttyp einstellen, um nur die oberste Hautschicht zu behandeln. Deshalb ist die Microdermabrasion weitgehend schmerzfrei und risikoarm. Hinzu kommt, dass die Haut nicht manuell oder chemisch, sondern schonend und steril von feinen Mikrokristallen gereinigt wird. Die so gelösten Hautpartikel, Schadstoffe und Verunreinigungen werden von einem Vakuum sanft, sauber und rückstandsfrei abgesaugt. Bei diesem Prozess wird nicht nur die Haut gereinigt, sondern es werden gleichzeitig die Poren geöffnet. So kann sich die Haut im Anschluss ganz natürlich regenerieren und dabei verjüngen, straffen und vorherige Unebenheiten glätten. Die Behandlung kann gegebenenfalls mit anderen Therapieformen ergänzt werden.

Microdermabrasion Hautarzt Dr. Zorn Kronberg Taunus bei Koenigstein

Für wen eignet sich die Microdermabrasion?

Mit der Microdermabrasion lässt sich ein breites Spektrum von Hautkrankheiten wirksam behandeln. Durch die Anregung der Zellneubildung in der obersten Hautschicht, eignet es sich für alle, die sich ein feinporiges und frisches Hautbild wünschen, oder die kleinere Falten, Aknenarben oder Altersflecken verschwinden lassen möchten.

Mit der Microdermabrasion lassen sich prinzipiell alle Hauttypen,auch trockene oder empfindliche Haut, gut behandeln. Bei frischen Narben, Entzündungen, Wunden oder aktivem Herpes, raten wir jedoch zum Abwarten, bis die akuten Beschwerden abgeklungen sind, um Entzündungsreaktionen zu unterbinden.

Die Microdermabrasion eignet sich insbesondere zur Behandlung von:

    • Akne
    • Aknenarben
    • Altersflecken
    • Hautunebenheiten
    • Lichtschäden an der Haut, wie aktinische Keratosen
    • Rosacea
    • Periorale Dermatitis
    • Verhornungen der Haut
Microdermabrasio Hautarzt Dr. Zorn Kronberg

Wie ist der Ablauf beim Microdermabrasion in unserer Praxis?

Die Behandlung wird mit einer gründlichen Reinigung der Haut vorbereitet. Danach wird die passende Behandlungsstärke gewählt. Anschließend kann mit der eigentlichen Microdermabrasion begonnen werden. Dabei werden mittels Mikrokristallen die oberen Hautzellen mit ihren Bestandteilen gelöst und über die Vakuumpumpe abgesaugt. Danach wird das Pflegeserum aufgetragen, was jetzt in den geöffneten Poren seine Wirkung optimal entfalten kann.

Die Microdermabrasion wird in unserer Praxis nur von ausgebildeten und erfahrenen medizinischen Kosmetikerinnen durchgeführt. Zu ihrer Sicherheit verwenden wir nur Geräte und Produkte, die den hohen dermatologischen Anforderungen unserer Praxis entsprechen und deren Qualität sich nachweislich bewährt hat.

Ergänzende Behandlungen

Je nach Hauttyp ist eine Ultraschall-Behandlung ratsam, bei der hochwirksame Wirkstoffe, z.B. zur Zellaktivierung oder Hautberuhigung, in die Haut eingebracht werden können.

Termine zur Microdermabrasion

Hier können Sie einen Termin für Ihre Microdermabrasion in unserer Hautarztpraxis vereinbaren.

Medizinischer Fortschritt und Qualitätssicherung

Durch unsere Mitgliedschaften und die Fort­bildungen fol­gen­der medi­zini­scher Fach­gesell­schaften halten wir uns über die neusten wissen­schaft­lichen Er­kennt­nisse und For­schungs­ergeb­nisse im Bereich der Derma­tologie sowie der neusten Behand­lungs­methoden auf den Laufenden.
DDG – Deutsche Gesellschaft für Dermatologie
DDG – Deutsche Gesellschaft für Dermatologie
BVDD – Berufsverband der Deutschen Dermatologen
BVDD – Berufsverband der Deutschen Dermatologen
DGLM – Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin
DGLM – Deutsche Gesellschaft für Lasermedizin
ADK – Arbeitskreis Ästhetische Dermatologie
ADK – Arbeitskreis Ästhetische Dermatologie
AADI – Arbeitsgemeinschaft Ästhetik & Dermatologische Institute
AADI – Arbeitsgemeinschaft Ästhetik & Dermatologische Institute
DGAUF – Deutschsprachige Gesellschaft für Aesthetische Medizin und Fortbildung
DGAUF – Deutschsprachige Gesellschaft für Aesthetische Medizin und Fortbildung

copyright © 2020 Dr. Andrea Zorn, Kronberg

webdesign by Drela GmbH