Hautscreening

 

Das "Hautkrebs- oder Kassenscreening" ist eine kurze oberflächliche Betrachtung der Haut, mit dem Ziel der Hautkrebsfrüherkennung. 

 

Wie viele andere Dermatologen auch, haben wir Zweifel an der Genauigkeit einer solchen Blick-Diagnose. Damit lassen sich eher die fortgeschrittenen Stadien des Hautkrebs erkennen. Doch die für die Vorsorge so wichtigen Frühstadien lassen sich so kaum rechtzeitig und mit ausreichender Sicherheit auffinden. Deshalb bieten wir unseren Patienten dieses Hautscreening der gesetzlichen Krankenkassen nicht an.

Unsere Hautkrebsvorsorge-Untersuchungen erfolgen immer mit einem speziellen Auflicht-Mikroskop, was einen wesentlich gründlicheren Blick auf die einzelnen Pigmentflecken ermöglicht. Bei Vorliegen von Verdachtsmomenten können wir kritische Pigmentmale auch mit computergestützter Mikroskopie und einem einzigartigen Laser-Mikroskop bis unter die Haut in 3D analysieren.

 

Wir verstehen uns als Hautkrebs-Experten, für die eine exakte Diagnose für die rechtzeitige Ergreifung von Maßnahmen unverzichtbar ist.

 

Ihren Termin zur Hautkrebsvorsorge vereinbaren

Sie bitte unter:  Tel: 06173/ 325 07 01 oder per Email